Ir arriba

Sicherheit

Sri Lanka Reisetipps | SicherheitDa der Tourismus für Sri Lanka eine wichtige Einnahmequelle darstellt, wird man von den Einheimischen grundsätzlich freundlich und aufmerksam in Empfang genommen.
In Bezug auf Wohlstand, Infrastruktur und Sicherheit gibt es im schönen Sri Lanka jedoch einige Unterschiede zum deutschen Standart. Grundsätzlich wird Sri Lanka als sicheres Reiseland eingestuft, auch Frauen können hier problemlos alleine reisen. Man sollte dennoch einige Sicherheitshinweise beachten.

Bis heute gibt es in Sri Lanka noch viele Autos and andere Fortbewegungsmittel, die den westlichen Sicherheits-Standards nicht entsprechen. Nutzen Sie, wenn Sie auf unseren Rundreise einige Städte auf eigene Faust erkunden, nur vertrauenserweckende Fahrzeuge.
Tragen Sie Wertsachen immer nah am Körper und lassen Sie wichtige Dokumente und Unterlagen nicht unbeaufsichtigt. Zur eigenen Sicherheit sollte man den Großteil seiner Ausgaben mit Bargeld begleichen und die Kreditkarte nur an vertrauensvollen Stellen, wie beispielsweise im Hotel, benutzen. Weitere Informationen über die aktuelle Situation in Sri Lanka erhalten Sie unter http://www.auswaertiges-amt.de.

Es ist wichtig auf der Reise eine gesunde Mischung aus Vertrauen und Skepsis zu entwickeln, um nicht Opfer eines Betruges zu werden, aber dennoch Kontakte zu Einheimischen zu knüpfen und so die Kultur Sri Lankas richtig kennen zu lernen.

Wir weisen Sie auf die Nutzung von Cookies hin um die Navigation auf dieser Webseite zu erleichtern, nötige Sicherheitsstandards einzuhalten und Nutzungsdaten für die Weiterentwicklung zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite geben Sie hierzu Ihr Einverständnis.