Free cookie consent management tool by TermsFeedCookie-Verwaltung
Ir arriba

Nuwara Eliya

Sri Lanka Reiseziele | Nuwara EliyaNuwara Eliya wird in vielen Reiseführern als „Little-England“ bezeichnet, denn auch wenn die kleine Stadt nichts mit den modernen britischen Städten gemein hat, fühlt man sich wie in einem ländlich gelegenen Dorf Englands. Gepflegte Golfplätze gehen nahtlos in Teeplantagen, die die Hügel wie Rollteppiche bedecken, über. Hier und da sieht man ein englisches Landhaus, das mit einem prächtigen Rosengarten und akkuraten Hecken umzäunt ist.

Früher war die Stadt Nuwara Eliya, übersetzt die „Lichterstadt“, ein beliebtes Ziel für englische und schottische Pioniere der Teeindustrie, die das kühlere Klima in der Region schätzen lernten. Heute findet man hier besonders im April viele Einheimische, die sich Pferderennen ansehen und Sri Lankas Neujahr feiern. In dieser Zeit erwacht die kleine Stadt zum Leben und wird zu einem großen Straßenfest. Den Rest des Jahres widmen sich die Bewohner dem Anbau und der Ernte von Tee und Gemüse, die in der kühleren Region gut gedeihen.

In Nuwara Eliya können Sie die spannende Mischung aus Kulturerbe und dem Hier und Jetzt mit einem Hauch englischem Ambiente erleben.

Highlights in Nuwara Eliya:

  • Teeplantagen und -fabriken
  • Botanischer Garten Hakgala
  • Sita Tempel