Ir arriba

Mietwagen

Die Entfernungen zwischen Sri Lankas interessanten Orten lassen sich gut mit dem Auto zurücklegen. Es ist jedoch ratsam sich von einem ortskundigen Fahrer fahren zu lassen und keinen eigenen Mietwagen zu nutzen. Nicht alle Straßen in Sri Lanka sind so gut ausgebaut, dass sie jederzeit gut befahrbar sind. Die beste Route kann von Tag zu Tag unterschiedlich sein, so dass nicht immer 100% Verlass auf ein Navigationsgerät und Straßenkarten gegeben ist. Zum Teil machen fehlende Ortsschilder außerhalb der Touristenregionen und eine besondere Fahrerlaubnis, die man vor der Reise in Colombo beantragen muss, das Fahren und Anmieten eines Mietwagens zusätzlich kompliziert.

Unsere Fahrer sind so genannte "driverguides". Sie haben eine offizielle Ausbildung und Lizenz zum Fahren in Sri Lanka und können Ihnen zusätzlich viele Informationen und Tipps zu Sri Lanka geben. Ihre Ausbildung schließt Hintergrundwissen zu den Stadtführungen in den Reisezielen ein. Ihr Fahrer wird Sie am Flughafen abholen und sicher durch die Rundreise führen. Sie können sich im Wagen zurücklehnen, die Landschaft betrachten und den Erklärungen Ihrers Fahrers lauschen, ohne sich auf den Verkehr konzentrieren zu müssen.

 

Wir weisen Sie auf die Nutzung von Cookies hin um die Navigation auf dieser Webseite zu erleichtern, nötige Sicherheitsstandards einzuhalten und Nutzungsdaten für die Weiterentwicklung zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite geben Sie hierzu Ihr Einverständnis.